Merkmale und persönliche Daten

Daten auf Vorderseite der Karte

Die Vorderseite der UZH Card setzt sich zusammen aus einem fixen Bereich mit den persönlichen Daten (Name und Geburtsdatum) sowie dem wiederbeschreibbaren Validierbereich (Thermodruckstreifen) mit den UZH-spezifischen Angaben der Karteninhaberin/des Karteninhabers. Diese UZH-spezifischen Daten werden jeweils bei der Validierung aufgedruckt bzw. geändert. Ausgeliefert wird die UZH Card immer mit leerem Valdierbereich.

Unvalidierte UZH Card mit leerem Validierbereich

Vorderseite UZH Card





Persönliche Daten

leerer Validierbereich
(Thermodruckstreifen)

 

Erst durch die Validierung erlangt die UZH Card Gültigkeit.
 

Validierte UZH Card mit beschriebenem Validierbereich

UZH Card Vorderseite UZH Card Vorderseite





Persönliche Daten

UZH-spezifische Daten:
Z. B. Studiengang, Fakultät, Mitar-beitendenbezeichnung, Matrikel-/ Personal-Nr., ASVZ, VSUZH

Daten auf der Rückseite der Karte

Auf der Rückseite der UZH Card befinden sich fix der Unterschriftbalken (ausser UZH Accesscard), die Kartennummer sowie der Strichcode für die Identifikation in den Bibliotheken (ausser UZH Gästecard und UZH Accesscard).

Rückseite UZH Card


 


Unterschriftbalken
Kartennummer (KABA-Nummer)

Strichcode für Bibliotheken

 

 

Bitte unterschreiben Sie die UZH Card sofort nach Erhalt.

Namens- und Titelkonventionen

Schreibweise des Namens

Der Name auf der persönlichen UZH Card entspricht den im System erfassten Daten. Die Schreibweise wird den amtlichen Dokumenten (ID, Pass, AHV-Ausweis, Eheschein, etc.) entnommen, welche beim Eintritt oder bei der Immatrikulation eingereicht werden. Wünsche für individuelle Namensänderungen können leider nicht berücksichtigt werden.
 

Titelkonventionen

Bitte beachten Sie: Auf die UZH Card werden keine Titel (z.B. Prof. Dr., PD Dr., Dr., etc.) gedruckt!